Nutzungsbedingungen/Rechtliche Hinweise

Betreiber der Website www.seniorenanwälte.de ist das Unternehmen AltersGeRecht.

www.seniorenanwälte.de ist eine Plattform, die Sie kostenfrei an in Deutschland zugelassene Rechtsanwälte vermittelt. Die Plattform selbst erbringt keine Rechtsberatung. Es entsteht kein Mandatsverhältnis. Der Rechtsberatungsvertrag wird ausschließlich mit dem entsprechenden Rechtsanwalt begründet. Jeder Rechtsanwalt ist selbstätig tätig und frei in der Bearbeitung seiner Mandante. Eine Sozietät oder andere Form der Berufsausübung ist nicht gewollt. Aus der rechtlichen Beratung gegenüber dem Mandanten haftet einzig und allein der jeweilige Rechtsanwalt. Die Abrechnung der erbrachten Rechtsberatung erfolgt ausschließlich zwischen Rechtsanwalt und Mandant.

Die Plattform ist berechtigt, die erhobenen Informationen an den passenden teilnehmenden Rechtsanwalt weiterzuleiten. Je nach Erforderlichkeit des Falles kann die Weiterleitung auch an mehrere Rechtsanwälte erfolgen. In diesem Fall erfolgt ein separater Hinweis an den Mandanten. Der Mandant kann dann entscheiden, ob er die Bearbeitung durch mehrere Rechtsanwälte wünscht.

Die Plattform erfragt nur allgemeine Daten wie Anliegen (für die Auswahl des passenden Rechtsgebiets), Kontaktdaten und Erreichbarkeit. Einzelheiten des jeweiligen Falles sind nicht zu nennen.

Eine Erhebung und lokale Speicherung persönlicher Daten erfolgt nach der telefonischen Abfrage der Daten oder über das Kontaktformular. Sämtliche dabei gesammelten persönlichen Daten dienen ausschließlich der Weiterleitung an die entsprechenden Rechtsanwälte und der organisatorischen Abwicklung. Die Daten werden nur lokal gespeichert und insbesondere nicht zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben.

www.seniorenanwälte.de bzw. AltersGeRecht darf Sie per E- Mail oder Telefon über Verbesserungen, Neuerungen und Erweiterungen der Plattform unterrichten und Abfragen zum allgemeinen Bearbeitungsstatus und zur Zufriedenheit durchführen. Dabei werden keine inhaltlichen Fragen zur jeweiligen Rechtsberatung gestellt.

Sofern eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.